Transparente Schienen statt Zahnspange

Die Invisalign®-Behandlung als Königsdisziplin gehört immer in die Hand erfahrener Kieferorthopäden, denn eine gute Diagnostik und fundiertes Fachwissen sind von entscheidender Bedeutung. So werden selbst komplizierte Korrekturen möglich, auch in Verbindung mit Kieferchirurgie. Damit ist die Methode eine echte Alternative zu Brackets. Auf die Technik kommt es an!

MAZ Artikel Invisalign

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*